Verschiedene Projekte

Freizeitaktivitäten

Um traumatisierende Situationen infolge von Naturkatastrophen bzw. Gewalterfahrungen zu bewältigen, bietet der Verein „Zusammen für Kinder in Not“ entsprechende Beratungen sowie Erholungs- und Freizeitmaßnahmen an. Dabei wird die körperliche und geistige Partizipation der Kinder gefördert und gestärkt. Denn laut UN-Kinderrechtskonvention haben Kinder Recht auf Ruhe und Freizeit, auf Spiel und altersgemäße aktive Erholung sowie auf freie Teilnahme am kulturellen und künstlerischen Leben.

 

Erholungsausflug und Geschenke für krebskranke Kinder anlässlich des Weltkindertages im Jemen – 2021:

Der 20. November ist der Internationale Kindertag. Anlässlich dieses Tags wurde am 20. November 2021 in der Stadt Taiz in Jemen eine Erholungsausflug für krebskranke Kinder durchgeführt.

Der Ausflug war zu einem Freizeitpark organisiert worden. Die Veranstaltung beinhaltete ein Unterhaltungsprogramm

Die Reise führte in einen Park, und die Reise beinhaltete ein Unterhaltungsprogramm und ein Kunstfestival in Anwesenheit der berühmteren jemenitischen Schauspieler wie Salah Al-Wafi und Samir Qahtan.

Das Unterhaltungsprogramm umfasste Musik und Lieder, Wettbewerbe, Komödie und Theaterstücke, Spiele, Bewegungsaktivitäten, Vorträge, eine Mahlzeit und Geschenke für krebskranke Kinder.

Diese Freizeitveranstaltung und der Tag der offenen Tür stehen im Rahmen der psychologischen Unterstützung und Förderung für krebskranke Kinder, um   Freude in ihre Seele zu bringen und ihre Leiden zu lindern.

An der Veranstaltung nahmen der Generaldirektor der National Cancer Control Fondation, der Präsident des Al-Amal Cancer Center in Taiz und eine Reihe ehrenwerter Teilnehmer teil.

Auch einige jemenitische Medien wie Al-Saeeda TV, Yemen Shabab Channel und Al-Yaman Al-Youm TV waren anwesend, um die Veranstaltung zu dokumentieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.