Opfertier zum Opferfest

Der Verein „Zusammen für Kinder in Not“ hat ein Projekt zur Verteilung von Opfertier zum Opferfest für bedürftige Kinder und Ihre Familien im Jemen, in den Regionen Adan, Dhamar, Taiz, und Sanaa, wo Kinder und ihre Familien infolge von Krieg und Blockade äußerst schwierigen Lebenssituationen ausgesetzt sind und wo Armut rasant zunimmt.  
Der Verein bedankt sich herzlich bei allen Unterstützern und Förderern und bittet weiterhin um Ihre Spenden für die kommenden Kampagnen. Spendenkonto finden Sie auf der Webseite des Vereins.